Sessionsveranstaltung - 18.06.2020

Donnerstag, 18. Juni 2020, 12:50 bis 14:30 Uhr

"Stade de Suisse" Bern-Wankdorf

Die Coronakrise hat den öffentlichen Verkehr schwer getroffen: Die Passagierzahlen sind nach Ausrufung der ausserordentlichen Lage drastisch zurückgegangen und erholen sich nun allmählich. Für die Transportunternehmen bedeutet dies grosse finanzielle Einschnitte. Noch ist nicht klar, wer für die Einbussen aufkommt. Zweifellos hat der öffentliche Verkehr eine herausfordernde Zeit vor sich, wenn es darum geht, das Vertrauen der Kunden zurückzugewinnen. Wie kann diese Herausforderung am besten gemeistert werden?

 

Diese Frage wollen wir diskutieren und laden Sie ein zur LITRA-Sessionsveranstaltung mit dem Titel:

 

 

"Wie schafft der öffentliche Verkehr ein erfolgreiches Comeback?"

 

Für den Anlass konnten wir kurzfristig gewinnen:

 

  • Matthias Ramsauer, Generalsekretär Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK)
  • Ueli Stückelberger, Direktor Verband öffentlicher Verkehr (VöV)
  • Vincent Ducrot, CEO SBB
  • Christian Plüss, Leiter PostAuto

 

 

 Programm

 

12.15 - 12.45 Uhr

Vorstandssitzung

 

13.00 - 13.10 Uhr

Begrüssung durch Martin Candinas

 

13.10 - 14.15 Uhr

Statements und Mittagessen

 

14.20 Uhr

Schlusswort durch Martin Candinas

 

Wir freuen uns, dass Sie sich für diese Veranstaltung interessieren. Dies ist eine geschlossene Veranstaltung für Mitglieder und Gäste der LITRA.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an info@litra.ch.

Buchungsnummer
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

*Pflichtangaben

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.